Wellnessurlaub Thailand

Thailaendische Massage.jpgDer Gesundheits- und Medizintourismus boomt in Thailand und ganz Asien. Für Ihre Gesundheit bietet die thailändische Medizin alternative Heilpraktiken und thailändische Wellness-Philosophien. Die sanften Behandlungsmethoden beugen nicht nur Krankheiten vor, sondern sollen auch das Aussehen von Frauen und Männern nachhaltig verschönern.

In Südthailand ist ein besonderes Wellnessparadies

Das Thema Wellness und Gesundheit (siehe Informationen) ist in zahlreichen Bereichen der thailändischen Kultur und Gastfreundlichkeit verankert. Besonders Südthailand bietet Wellnessurlaubern Erholung der Extraklasse. Preisgekrönte, ganzheitliche Wellnessressorts und Healingorte bieten die Möglichkeit im tropischen Klima Entgiftungskuren, Yogakurse, Burnout- und Stressprogramme bis hin zur allgemeinen Fitnessverbesserung und Gewichtsoptimierung durchzuführen. Höhlen und extravagante buddhistische Badeorte unter freiem Himmel können als Rückzugs- und Meditationsort genutzt werden.

Ganz besonders bekannt ist Thailand aber für sein effektives und fortschrittliches Massagehandwerk und -wissen. Die thailändische Massage oder Thai-Massage arbeitet mit Druckpunkten. Das ayurvedische System der 72.000 Energielinien wird seit dem 5. Jahrhundert nach Chr. stetig vertieft und damit gearbeitet.

Im Krankheitsfall sind Sie in Thailand in guten Händen

Sollten Sie aufgrund einer Krankheit nach Thailand fliegen um sich behandeln zu lassen oder auch im Urlaub einen Unfall erleiden, können Sie sich auf gute medizinische Versorgung verlassen. Viele, in Thailand ansässige Ärzte, haben in Deutschland studiert. So kann es sein, dass Sie auf einen Arzt treffen, der Sie auf deutsch begrüßt. Im Unterschied zu Deutschland ist es allerdings schwierig eine echte Koryphäe anzutreffen und die Behandlungen müssen, aufgrund des fehlenden gesetzlichen Gesundheitssystems, sofort beglichen werden.

Bei Einfuhr von Medikamenten müssen Dokumente mitgeführt werden

Sollten Sie für ihre Gesundheit regelmäßig Medikamente einnehmen müssen, ist es wichtig, das Sie die Beipackzettel und gegebenenfalls eine englische Bestätigung Ihres Arztes mit sich führen. In Thailand werden Drogendelikte und Medikamentenmißbrauch hart bestraft. Daher sollten Sie stets vorweisen können, dass die mitgeführten Medikamente zur eigenen Einnahme bestimmt sind. Achten Sie zudem auf einen ausreichenden Vorrat, da Sie nicht sicher sein können, das gewünschte Medikament überall in Thailand zu erhalten.

Als Brillenträger oder Nutzer von Kontaktlinsen sollten Sie am besten eine Ersatzbrille oder Ersatzlinsen ins Gepäck legen. Für Urlauber die in Ihrem thailändischen Wellnessurlaub tauchen möchten, bieten die lokalen Tauchläden Brillen mit Korrektur an.

Thailand als Top-Destination des Wellnessurlaubs

Die thailändische Medizin und deren ausgeprägte Wellnessbranche ist die ideale Umgebung vom Alltagsstress zu entkommen und sich verwöhnen zu lassen. Unter Beachtung einiger länderspezifischer Details bei der Einreise, erleben Sie einen Traumurlaub der Extraklasse.

 

Quelle http://de.wikipedia.org/wiki/Thai-Massage

Bildquelle © Jeanette Dietl - Fotolia.com