Schönheitsmarkel vor dem Sommer

Orangen.jpgKaum locken die ersten Sonnenstrahlen ins Freie, werden im Kleiderschrank die Frühlings- und Sommersachen zutage gefördert und anprobiert. Dabei zeigt sich schnell, ob durch die Wintermonate und den Bewegungsmangel einige Pfunde dazugekommen sind.

Das Sonnenlicht macht lebendig

Beim Begutachten der luftigeren Mode fällt nicht nur mehr Umfang sofort ins Auge, die lichtarme Jahreszeit hat auch an anderen Stellen des Körpers ihre Spuren hinterlassen. Wer das Sonnenstudio noch nicht für sich entdeckt hat, kann jetzt in kurzärmeliger Bekleidung die Mittagspause für ein Sonnenbad im Freien nutzen, um die blass gewordene Haut zu bräunen und einen gesunden Teint zu erhalten. In Verbindung mit körperlicher Arbeit wird die Haut zusätzlich stärker durchblutet und weckt das innere Wohlgefühl. Was unter dicken Pullovern, Jacken und Mützen im Winter gut kaschiert werden konnte, fällt sofort ins Auge, wenn die Zeit der kurzen Hosen und Kleider gekommen ist. Beine, Achsel- und Bikinizonen werden wieder sichtbar und verlangen in Bezug auf seidig glatte Haut mehr Aufmerksamkeit und Pflege. Sonne und frische Luft sorgen zusätzlich auf natürliche Weise für ein reines Hautbild.

Ein neuer Start

Für viele Frauen ist das Erwachen der Natur auch die geeignete Zeit für einen Frisurenwechsel oder eine neue Haarfarbe. Bei dieser Gelegenheit kann auch eine Typberatung oder ein komplettes Umstyling vorgenommen werden, um aus altgewohnten Mustern oder jahreszeitlich bedingter Trägheit auszubrechen. Gerade das Abnehmen in Form einer Diät steht im Frühling bei vielen Menschen an, dabei muss aber der individuelle Weg gefunden werden. Den Körper in zwei Wochen zur Idealform trimmen zu wollen, um wieder in die geliebten Sommersachen zu passen, wird nur Frustration hervorrufen. Denn die Rundungen am Körper, die durch übermäßiges Essen und mangelnde Bewegung in den Wintermonaten entstanden sind, werden nicht in wenigen Tagen wegtrainiert sein. Kontinuierliche Bewegung in Form von Sport und eine gesunde sowie leichte Ernährung werden die entsprechenden Erfolge zeigen. Letztlich ist es aber egal, in welcher Konfektionsgröße ein Mensch steckt - Glück und Zufriedenheit stellen sich bei demjenigen ein, der sich selbst liebt, so wie er ist.