So schminken Sie sich richtig ab!

CosmeticsFür die Gesichtspflege jeder Frau ist es wichtig, dass die Haut beim häufigen Tragen von Make-Up am Abend wieder sorgfältig gereinigt wird. Die folgenden Tipps für das richtige Abschminken sollen einen kleinen Leitfaden bilden, um die Gesundheit der zarten Gesichtshaut aufrechtzuerhalten und Verunreinigungen vorzubeugen. Viele nützliche Pflegeprodukte kann man sich preiswert mit einem Gutschein von EasyCosmetic hier bestellen.

Der erste Schritt: Reinigen

Im ersten Schritt ist es wichtig das Gröbste an Make-Up zu entfernen. Hierfür eignen sich besonders Waschgele oder aber auch milchige Lotionen, welche mit Wasser aufgeschäumt im gesamten Gesicht verteilt und dann mit lauwarmem Wasser abgewaschen werden. Dies entfernt zum Beispiel den größten Teil an Flüssig-Make-Up, Rouge und Puder.

Der zweite Schritt: Augen-Make-Up entfernen

Mascara, Lidschatten und Kajalstifte lassen sich häufig nicht so leicht entfernen, wenn diese in der wasserfesten Variante verwendet werde ist ein sorgenfreies Entfernen häufig sogar nicht möglich. Es ist deshalb wichtig einen Entferner speziell für Augen-Make-Up zu verwenden, dieser brennt nicht in den Augen und man kann zusammen mit einem Wattepad alle Reste von Mascara und Kajal o. Ä. entfernen.

Der dritte Schritt: Klären

Da im ersten Schritt häufig nicht das gesamte Make-Up abgenommen wird, ist es unverzichtbar mit einem Gesichtswasser und einem Wattepad nachzuarbeiten. So werden rückstandslos alle Reste entfernt und das Gesicht fühlt sich nun klar und sauber an. Gesichtswasser gibt es für alle Hauttypen und ein passendes Gesichtswasser ist unverzichtbar für die Haut.

Zum Schluss: Pflegen

Da es sein kann, dass die Haut nach dieser Prozedur spannt und sich unangenehm anfühlt, empfiehlt sich stets eine Creme. Ob dafür eine Feuchtigkeitscreme oder eine Creme mit Anti-Aging-Wirkung verwendet wird spielt hierbei keine Rolle. Wichtig ist, dass die Creme zu Ihrem Hautbild passt. Eine Creme kann somit der Hautalterung und dem Austrocknen vorbeugen.

Auch wenn nach einem langen Tag das Abschminken nicht leicht fällt und man keine Lust hat, sich dieser Abschminkprozedur zu unterziehen, gehen Sie nicht geschminkt ins Bett. Ihre Haut wird es Ihnen danken.