Mehr Selbstbewusstsein durch Körperpflege

rasurMan sollte nicht nur auf sich achten, um zu mehr Selbstbewusstsein zu gelangen, doch es kann tatsächlich hilfreich sein. Der oberste Grundsatz für mehr Selbstbewusstsein ist es, sich selbst zu mögen und sich seiner selbst bewusst zu sein. Pflegt man sich mit einer guten Nassrasur, hat man ein besseres Körpergefühl. Das heißt nichts anderes, als dass man sich in seinem Körper wohlfühlt und es einem gut geht. Dazu kann einem eben eine Nassrasur oder gute Cremes verhelfen. Das Auswaschen des Gesichts nach dem Rasieren sorgt für Erfrischung und auch für Wohlbefinden.

Frauen wissen um die Wirkung von Körperpflege und Kosmetik schon lange. Sie schminken sich nicht nur, um gut auszusehen, sondern auch, damit sie selbstbewusster zu werden. Das Make-up stellt dabei eine Art Schutzschicht gegen die Widrigkeiten des Lebens dar. Man muss gut gepflegt nämlich keine Angst haben, dass man gleich, bevor man einen ersten Eindruck hinterlassen kann, verurteilt oder von oben herab angesehen wird. Dadurch fühlt man sich schon mal um einiges wohler und kann selbstbewusst in schwierige Gespräche, Sitzungen oder Veranstaltungen gehen. Mit einem ungepflegten Bart würde man sich möglicherweise schlechter als die anderen vorkommen und kann nicht sicher auftreten. Fühlt man sich aber wohl und mit den anderen auf Augenhöhe, kann man auch auf Augenhöhe verhandeln.

Natürlich wird man nur durch die Nassrasur mit einem edlen Rasierset nicht vor Selbstbewusstsein strotzen, dazu ist noch viel mehr Arbeit nötig. Doch tatsächlich kann es helfen, sich gründlich zu rasieren und zu pflegen, damit man sich möglichst wohlfühlt und somit selbstbewusster ist und wirkt.