Gesundheit im Alltag

Fairytale Forest- Sunburst in natural Spruce WoodsIn den letzten Jahren haben sich das Leben und damit der Alltag vieler Menschen stark geändert. Waren früher Berufe, die körperliche Anstrengungen und Bewegung bedingten, absolut Gang und Gebe, so ist das stundenlange, fast regungslose Sitzen auf dem Bürostuhl für viele spätestens seit dem Computerzeitalter völlig normal. Auch hat sich die Ernährung geändert. Waren damals Süßigkeiten noch für viele aufgrund der hohen Kosten schier unerreichbar, so wird heutzutage der Markt mit diversen billigen Produkten, die fast ausschließlich aus Zucker bestehen, geradezu überschwemmt. Dies sind zwei der vielen Gründe, wieso zahlreiche Menschen derweil einen Lebensstil führen, mit dem sie ihrem Körper nachhaltig schädigen. Eine schwache Muskulatur und teilweise starkes Übergewicht sind nicht mehr die Ausnahme, sondern bereits die Regel in der heutigen Gesellschaft. Wer sich aber bewusst macht, dass es wichtig ist, seinen Körper unter anderem mit genügend Bewegung und richtiger Ernährung zu versorgen, der hat viele Möglichkeiten dies auch zu tun und findet zahlreiche Anlaufstellen, um sich zu informieren.

Den Körper pflegen - aber wie?

Grundsätzlich ist es gar nicht einmal so schwer, sich gut um seinen Körper zu kümmern. Das Problem besteht nur häufig darin, dass in der Bevölkerung ein großes Unwissen diesbezüglich herrscht. Wer weiß heutzutage in Anbetracht der Überschwemmungen an Werbung und angeblichem Expertenwissen denn wirklich noch, was gut für ihn ist und was nicht? Sei es im Internet oder im Fernsehen. Ratschläge von sogenannten Gurus auf dem Gebiet der Ernährung und der Fitness gibt es zu Genüge. Das Resultat sind Unmengen an teilweise absurden Tipps oder auch Diäten, wie zum Beispiel die in diesem Portal schon einmal behandelte OMG-Diät. Jemanden zu finden, der wirklich Ahnung hat von dem was er macht, ist mitunter nicht einfach. Ein bisweilen allerdings recht erfolgreicher Coach für Ernährungs- und Fitnessfragen ist Opoku Afari. Zahlreiche zufriedene Seminarteilnehmer zeigen, dass dieser Tipps zu Ernährung und zur Beibehaltung der Fitness gibt, die verständlich und leicht umzusetzen sind. Aber auch andere Coaches scheinen fundiertes Wissen zu verbreiten und Menschen, die im Alltag ihren Körper schlecht behandeln, in dieser Hinsicht weiterzuhelfen. Wer sich gut informiert, der findet diese kompetenten Menschen recht schnell über das Internet. Allerdings ist es auch auf andere Weise möglich, Wissen über Gesundheit in Erfahrung zu bringen. Viele Informationsstellen bieten online sowie auch offline nützlich Informationen - teilweise auch kostenlos - an. Zu beachten ist aber, wie schon erwähnt, jegliche Informationen kritisch zu hinterfragen.

Wie auch in vielen anderen Lebensbereichen zeigt sich damit beim Thema Gesundheit, dass Wissen Macht ist. Jemand der weiß, wie er im Alltag seinen Körper optimal versorgen kann, der kann dies meist ohne Probleme auch umsetzen und seinen Alltag ein Stück besser und gesünder getalten.